Home | Impressum

Rezepte

Nicht nur zum Trinken sind unsere Weine bestens geeignet. Probieren Sie auch mal eines unserer köstlichen Rezepte.

 
Rezepte Hotel Restaurant Bock
 
Rezepte Loup de Mer
 

 

Rezept für Paella Mallorquina

Zutaten
200g Calamar
8 geschälte große Garnelen
8 ungeschälte Garnelen
500g Kabeljaufilet
500g frische Miesmuscheln
1 rote Paprika
2 große Tomaten
100g Erbsen
100g grüne Bohnen
100g Risotto Reis
400ml Geflügelfond
0,5g Safranfäden
50 ml Olivenöl
Pfeffer, Salz nach Geschmack

Zubereitung
Das Olivenöl in einer Paella Pfanne erhitzen. Den Calamar und das Kabeljaufilet in große Stücke schneiden und mit den geschälten Garnelen in das heisse Öl geben und scharf anbraten. Gewürfelte Paprika und Tomaten mit den Bohnen und Erbsen hinzugeben und kurz mit braten. Den Reis unter rühren glasig mit anschwitzen. Alles mit den Safranfäden bestäuben und mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Geflügelfond aufgiessen und ca. 10 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit den frischen Miesmuscheln und den rohen ungeschälten Garnelen die Paella garnieren und im auf 180°C vorgeheizten Ofen ohne Deckel 5-8 min. fertig garen. Nach Bedarf noch etwas Fond angiessen. Mit gehackter Petersilie und Zitronenspalten garnieren und heiß servieren.
Guten Appetit

Download Rezept

 

Schneiders Gambas al Ajllio

Zutaten für 4 Personen
24 Gambas 8/12er
250 ml Olivenöl
1-2 frische Knoblauchknollen je nach Größe
1-2 frische rote Chili Schoten
1 Bund Blattpetersilie
4 cl Cognac
grobes Meersalz und scharfes Paprikapulver

Zubereitung
Olivenöl (achten Sie auf die Qualität des Öles günstige haben häufig zuviel Bitterstoffe) in einer hohen Pfanne erhitzen. Je nach Geschmack 5-6 ungeschälte Knoblauchzehen in das heiße Öl geben, achten Sie darauf das die Zehen nicht schwarz werden sonst schmeckt es bitter, danach kommen die in Ringe geschnittenen Chilis (nach dem schneiden Hände gründlich waschen) dazu und anschließend noch die geschälten und entdarmten Garnelen dazu, das alles wird nun ca. 3 Minuten frittiert. Zum Schluss geben Sie eine Hand voll gehackte Blattpetersilie mit in die Pfanne und lassen Sie kurz mit frittieren. Nun noch mit Salz und Paprikapulver individuell abschmecken und mit dem Cognac vorsichtig flambieren. Nun geben Sie alles in einen vorgeheizten Pastateller und servieren es mit frischem Baguette.
Guten Appetit

Download Rezept

 

Gratinierte Austern

Zutaten für 4 Personen
12 Austern z.B. Fine de claire
200g Baby Blattspinat
3 Eigelb
50 ml Weißwein
500g grobes Meersalz

Zubereitung
Austern vorsichtig öffnen und das Fleisch auslösen und in einer separate Schüssel legen. Das Muschelwasser in einem
Behälter auffangen. Die untere Schalenhälfte abwaschen. Den Baby Spinat in einer Pfanne mit Butter dünsten, und mit
Salz und Pfeffer würzen. Die Schalen am besten in eine Muffin form legen. Dann die Schalen mit dem gedünsteten Spinat
füllen und die Austern darauf legen. Nun in einem runden Kessel das Eigelb mit dem Weißwein und ein bisschen
Muschelwasser auf dem Wasserbad schaumig rühren.
Mit Salz Worcester und Tabasco würzen Die Austern mit der Schaumsauce Füllen und im Ofen bei Oberhitze goldbraun
gratinieren.

Das grobe Meersalz mit etwas Wasser vermischen, damit es besser hält und dann mit einem Ring auf dem Teller anrichten
um es als Sockel für die Austern zu benutzen. Die gratinierten Austern aufsetzen und sofort servieren.
Guten Appetit

Download Rezept